XING TalentpoolManager: Die besten Kandidaten von morgen jederzeit zur Hand

  • XING Talent­pool­Manager: Intel­li­gentes und innov­a­tives Kandi­daten-Management für Arbeit­geber
  • Immer parat: Automa­tisch aktual­isierte Kandi­daten-Infor­ma­tionen
  • Wissen, wann’s am besten passt: XING zeigt Wechsel­bere­itschaft von Kandi­daten an

Zürich, 18. September 2017 — Das berufliche Online-Netzwerk XING stellt mit dem XING Talent­pool­Manager eine neue Dimension des Kandi­daten-Manage­ments vor. Der XING Talent­pool­Manager nimmt Unternehmen Arbeit ab und beschle­unigt die zeitin­tensive Suche nach geeigneten Kandi­daten. Anders als in Ablagesys­temen oder Daten­banken aktual­isieren sich im XING Talent­pool­Manager die Lebensläufe der inter­es­santen Kandi­daten von selbst. Zudem erstellt das intel­li­gente Tool automa­tisch Talent­pools mit den XING Profilen poten­zieller Kandi­daten für das Unternehmen. Auch lassen sich Profile von Kandi­daten, die nicht XING Mitglieder sind, im XING Talent­pool­Manager hinter­legen. Das neue Tool kann ab sofort als eigen­ständige Lösung oder als Bestandteil des Lizen­z­paketes XING E-Recruiting 360°eingesetzt werden. Im Zusam­men­spiel mit den bereits verfüg­baren Lösungen zur Person­al­suche entfaltet der Neuzugang seine volle Wirkung. Erstmals vorgestellt wird das neue Angebot auf der kommenden Zukunft Personal Messe in Köln (19. — 21. September).

Immer parat: Automa­tisch aktual­isierte Kandi­daten-Infor­ma­tionen

Der XING Talent­pool­Manager löst ein wiederkehrendes Problem: Erhält ein Unternehmen beispiel­sweise eine Initia­tivbe­werbung eines vielver­sprechenden Kandi­daten, für den aktuell jedoch keine passende Stelle vorhanden ist, wird diese in der Regel statisch – etwa in einem Tabel­len­format – abgelegt. Das Gleiche gilt, wenn dem Unternehmen poten­ziell spannende Kandi­daten empfohlen werden. Möchte das Unternehmen eine Person zu einem späteren Zeitpunkt ansprechen, sind womöglich die Kontak­t­daten nicht mehr aktuell oder der Kandidat hat bereits den Job gewechselt.
Fortan gehören diese Probleme der Vergan­genheit an: Dank des intel­li­genten Algorithmus bietet der XING Talent­pool­Manager an einem zentralen Ort die einfache und intuitive Verwaltung von Kandi­daten in verschiedenen benutzerdefinierten Pools. Die Profile der Kandi­daten werden automa­tisch auf dem aktuellen Stand gehalten, denn sobald diese Kandi­daten auf XING ihre Angaben ändern, werden die Neuerungen direkt im XING Talent­pool­Manager übernommen. Überdies sammelt das Tool selbst­ständig und ohne weiteres Zutun poten­ziell passende Kandi­daten für das Unternehmen. Hierzu werden die Profile von Mitgliedern, die das Unternehmen auf XING als Wunschar­beit­geber angegeben haben oder dem Arbeit­ge­ber­profil folgen, in automa­tisch gener­ierte Talent­pools abgelegt. Somit hat das Recruiting-Team exklu­siven Zugriff auf inter­essierte Kandi­daten, kann schauen, ob jemand zu einer offenen Stelle im Unternehmen passt und diesen bei Bedarf direkt kontak­tieren.

 

Wissen, wann’s am besten passt: XING zeigt Wechsel­bere­itschaft von Kandi­daten an

 

Es ist eine grosse Heraus­forderung in der Person­alarbeit, den geeigneten Zeitpunkt einer Kandi­da­te­nansprache abzupassen. So sinken die Chancen auf einen Wechsel drama­tisch, wenn die Person gerade im Unternehmen aufgestiegen ist, eine neue Rolle angenommen hat oder erst seit kurzer Zeit für die Firma tätig ist. Ebenso haben die Tätigkeit oder die Branche einen Einfluss auf die Wechsel­willigkeit. Bei XING arbeitet im Hinter­grund hierzu ein beson­derer Algorithmus, der die Wechsel­mo­ti­vation jedes der mehr als 12 Millionen Mitglieder anhand von mehr als 50 Kriterien errechnen kann. Mit erwiesenem Erfolg: Kontak­tiert ein Personaler einen Kandi­daten mit einer hohen Wechsel­mo­ti­vation, ist die Chance auf eine Antwort doppelt so hoch wie bei Kandi­daten mit einem niedrigen Wert. Auf diese Weise unter­stützt XING Personaler tatkräftig bei der Auswahl eines geeigneten Zeitpunktes für eine Ansprache. Zugleich erhalten jene Mitglieder, die wenig Interesse an einem Jobwechsel haben, keine unnötigen Nachrichten.

Arbeit­geber in der Schweiz kämpfen heute mit einem Mangel an hochspezial­isierten Kandi­daten und sind gleichzeitig mit einem Überschuss an Gener­al­istinnen und Gener­al­isten konfron­tiert. In diesem anspruchsvollen Umfeld ist der Zugriff auf einen quali­tativ hochw­er­tigen Talentpool ein entschei­dender Wettbe­werb­svorteil. Mit dem XING Talent­pool­Manager bieten wir Recruitern ein völlig neues Werkzeug zur Bewirtschaftung ihrer Kandi­daten­beziehungen. Der XING Talent­pool­Manager hält alle relevanten Kandi­daten-Infor­ma­tionen automa­tisch auf dem aktuellen Stand, identi­fiziert selbständig poten­ziell passende Kandi­daten für das Unternehmen und zeigt an, wann der beste Zeitpunkt für eine Ansprache gekommen ist“, sagt XING Schweiz Geschäfts­führer Yves Schneuwly.

Der XING Talent­pool­Manager ist als Einzel­lösung ab sofort zum Preis von 2’648 Franken jährlich pro Lizenz erhältlich. Seine volle Wirkung entfaltet das Tool im Zusam­men­spiel mit den weiteren Recruiting-Lösungen von XING. Der XING Talent­pool­Manager ist ab sofort im Lizen­z­paket E-Recruiting 360° enthalten (recruiting.xing.com/talentpoolmanager – verfügbar ab 19.09.2017).

Medienkontakt XING Schweiz 
Oppenheim & Partner GmbH
Stock­er­strasse 32
CH-8002 Zürich
Telefon: +41 44 515 65 00
xing@oppenheim-partner.ch

 

Download als PDF